COS-Lauf 2018

Wir starten in diesem Jahr bereits zum fünfzehnten Mal unseren Carl-Orff-Lauf. Auch dieses Jahr laufen wir wieder für einen guten Zweck zum Wohl unserer Schüler. Der Lauf steht unter dem Motto „Auch beim 15. Lauf ist jeder wieder in seinem Element und rennt für neues Equipment!“ Der Carl-Orff-Lauf findet am 28.04.2018 zwischen 14 und 17.30 Uhr statt.

Beim fünften Lauf gab es zum ersten Mal einen Pokal für die Klasse, die die meisten Läufer mobilisieren konnte. Selbstverständlich geht in diesem Jahr das Rennen um den Pokal von vorne los. Die Karten werden wieder neu gemischt und jede Klasse hat die Chance, den Pokal für sich zu gewinnen.
Also: Laufen Sie mit! Ob Eltern, Großeltern, Onkel, Tante oder Cousine und auch Freunde! Unterstützen Sie Ihre Klasse! Die Kinder werden es Ihnen danken!

Programmablauf

13.30 Uhr – Beginn der Startnummernausgabe

Wenn Sie sich im Vorfeld zum Lauf angemeldet haben, bitten wir Sie auf den Plakaten nachzuschauen, welche Startnummer Sie haben und sich dann an der passenden Schlange am Startnummernhäuschen anstellen.

Falls Sie sich kurzfristig zum Laufen entschlossen haben, haben Sie eine Möglichkeit zur Nachmeldung. Bitte halten Sie 1€ Nachmeldegebühr bereit.

Wir bitten inständig darum, Ihre Startnummer frühzeitig abzuholen, ansonsten kann der pünktliche Start des Erwachsenenlaufs nicht garantiert werden.

13.45 Uhr – Ausgabe der Startnummern an die Kinder

Die Kinder unserer Schule haben einen festen Treffpunkt mit ihrem Klassenlehrer vereinbart, an dem sie ihre Startnummern erhalten.

14.00 Uhr – Offizielle Eröffnung durch Frau Döring und gemeinsames Aufwärmen

14.30 Uhr – Start der Erwachsenen

Starten können alle Erwachsenen ab 18 Jahre. Jeder Teilnehmer muss drei Runden à 750 Meter absolvieren.

14.50 Uhr – Start der ersten Klassen

Starten können hier nur die Carl-Orff-Schüler der Klassen 1a und 1b. Jeder Läufer absolviert eine Runde.

15.05 Uhr – Start der zweiten Klassen

Bei diesem Lauf starten die Carl-Orff-Schüler der Klassen 2a, 2b und 2c. Jeder läuft zwei Runden à 750 Meter.

15.20 Uhr – Start der dritten Klassen

Hier starten die Carl-Orff-Schüler der Klassen 3a, 3b und 3c. Die Drittklässler müssen 3 Runden absolvieren.

15.40 Uhr – Start der vierten Klassen

Unser Viertklässler der Klassen 4a, 4b und 4c laufen drei Runden.

16.00 Uhr – Start der Kinder und Jugendlichen

Bei diesem Lauf dürfen alle unsere ehemaligen Schüler und Freunde und Bekannte unserer Schüler im Alter von 6 bis 17 Jahre starten. Gelaufen werden drei Runden à 750 Meter.

16.20 Uhr – Start der Zukünftigen

Bei diesem Start freuen wir uns über die Teilnahme unserer zukünftigen Carl-Orff-Schüler. Dieser Lauf findet ohne Wertung statt. Gelaufen wird eine Runde um die Schule.

16.45 Uhr – Startnummernverlosung
17.00 Uhr – Siegerehrung

Selbverständlich gab es am Ende des Tages auch eine Siegerehrung für alle Läufer. Diese wurde mit Spannung erwartet und begann um 17 Uhr.

Dank an unsere Organisatoren

Der Carl-Orff-Lauf bedarf in jedem Jahr einer großen Vorbereitung. Seit September wird er geplant und organisiert. Her wirken nicht nur Kollegen, sondern auch engagierte Eltern mit, die sich sehr für unseren Lauf einsetzen und eine Menge Zeit investieren, damit der Lauf ein Erfolg wird.
Daher bedankte sich Sabine Döring bei den Eltern, die seit September am Planungsteam beteiligt waren.

Besonderer Dank galt Herrn Wehrle, der schon seit Anfang an den Lauf begleitet und die sportliche Leitung sowie die Auswertung übernahm.

Sponsoren 2018

Vielen Dank an unsere diesjährigen Sponsoren, die uns bei unserem Vorhaben tatkräftig unterstützen!

Ziele

Die Kinder sollen durch Zusammenhalt, Engagement und Gemeinschaftssinn in der gesamten Schulgemeinde erfahren, dass sie für ihre Schule und deren Gestaltung Verantwortung übernehmen und somit Ziele von gemeinschaftlichem Interesse erfolgreich umsetzen können.

Des Weiteren möchten wir durch diese Schulveranstaltung auch die Freude am Sport und an der gemeinschaftlichen Bewegung vermitteln, bei der es nicht um sportliche Bestleistungen, sondern vor allem ums Mitmachen geht. Bei hoffentlich schönem Wetter gehen wir von einer fröhlichen, sportlichen, für die Kinder und die Schule gewinnbringenden familiären Veranstaltung aus, die bei einer zahlreichen Teilnehmerzahl erfolgversprechend ist.

Mit dem diesjährigen Erlös wollen wir verschiedene Materialien anschaffen und z.B. das Pausenspielmobil, den Spieleraum und den Ruheraum mit neuen Spielgeräten ausstatten.